Vodafone: ISDN bis 2022

vf-logoIn einer Pressemitteilung vom 10.08.2015 gibt Vodafone bekannt, dass man seine Kunden nicht mit Zwangskündigungen ihres ISDN-Anschlusses konfrontieren will. Vodafone-Kunden sollen selbst entscheiden, wann sie den Umstieg auf All-IP durchführen. Bis 2022 soll ISDN weiter angeboten werden.

Das ist vor allem für Kunden interessant, die ihren Anschluss gewerblich nutzen und darüber Abrechnungssysteme (z.B. EC-Cash) laufen lassen. Damit kann der Umstieg auf das IP-Netz langfristig geplant werden.